Baubiologie und Umweltanalytik in Nordbayern

Baubiologie und Umweltanalytik

Arbeitsplatzuntersuchung und Wohnraumuntersuchung
Bayreuth, 20.07.2019


Wohnraum- und Schlafplatzuntersuchung

Wir untersuchen in der Wohnung und besonders am Schlafplatz Innenraumschadstoffe, Schimmel, Läm und Elektrosmog systematisch und bewerten nach dem Standard der baubiologischen Messtechnik (SBM-2015).

Folgende Untersuchungen im einzelnen

  • Innenraumschadstoffe, z.B. Lösemittel, Holzschutzmittel, Formaldehyd
  • Schimmel und Bakterien
  • Radongas in der Raumluft als Fünf-Tage-Messung
  • Lärmmessung inklusive tieffrequente Geräusche
  • Asbest und andere künstliche Mineralfasern
  • Magnetische Wechselfelder verursacht durch Stromleitungen oder Trafostationen
  • Elektrische Wechselfelder ausgehend von Kabeln und Geräten
  • Elektromagnetische Wellen verursacht durch Mobilfunksender, WLAN und Schnurlostelefone
  • Elektrostatische Aufladungen auf dem Bett
  • Messung von Wandfeuchtigkeit in der Wohnung oder im Keller
  • Raumklimamessung direkt oder mit Datenloggern
  • Wärmebrückensuche mit dem Infrarotmessgerät
  • Messung von Kohlendioxid und Kohlenmonoxid

Der Auftraggeber erhält nach Vereinbarung einen schriftlichen Bericht über die Messergebnisse. Wir erstellen Privatgutachten für Vermieter oder Mieter.

Preise

Sie erhalten von uns spätestens 48 Stunden nach Ihrer Anfrage einen Festpreis, der den Aufwand für die Messung vor Ort, die Fahrtkosten und den Messbericht beinhaltet, wenn der Untersuchungsumfang klar definiert ist. Nur in Ausnahmefällen erfolgt die Abrechnung auf Stundenbasis. Auf anonyme Anfragen hin wird kein Angebot abgegeben.

Der besondere Service

Rufen Sie auch nach "Dienstschluss" oder an Sonn- und Feiertagen an. Von 8 bis 20 Uhr werden Ihre Anrufe angenommen.
Die Telefon-Nummer lautet:  0921-7412744.
Falls das Büro nicht besetzt ist, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter, da wir ein Mobiltelefon aus Gründen der Gesundsheitsvorsorge nicht verwenden.

Emailadresse: info@umweltmesstechnik-bayreuth.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen

Auswahl von Messgeräten

FSH3 für Mobilfunkmessung

Spektrumanalysator FSH3 zur präzisen Hochfrequenzmessung Die Mobilfunkmessung erfolgt mit dem Spektrumanalysator von Rohde&Schwarz getrennt nach Funkfrequenzen. Damit sind die einzelnen Sender und Betreiber zu bestimmen. Der Auftraggeber erhält einen Untersuchungsbericht mit den ermittelten Messwerten. Folgende Funkanwendungen werden gemessen: Mobilfunk GSM 900 und 1800, Mobilfunk UMTS, LTE, TETRA, DECT und WLAN bis 3 GHz, Radio/TV analog und digital, Rundfunk Mittelwellensender, Radar bis 3 GHz

MLog 3D für magnetische Wechselfelder

Mlog zur Langzeitaufzeichnung
        von magnetischen Wechselfeldern Anwendungbeispiele: Messung an Stromleitungen, Trafostationen, Bahnstromtrassen oder im Innenraum.
Langzeitaufzeichnungen über 24 Stunden, graphische Darstellung der Messergebnisse, dreidimensionale Messung.

DOSEman für Radongasmessung

DOSEman Elektronischer Radon-Dosimeter Das elektronische Radondosimeter bestimmt die Radonkonzentration in der Umgebungsluft über fünf Tage und berechnet daraus die äquivalente Strahlendosis. Die Radonkonzentration wird angezeigt, als Messreihe gespeichert und grafisch ausgewertet.

XL2 Schallpegelmessgerät

XL2 Schallpegelmesser von NTI Der XL2 Schallpegelmesser mit passendem Mikrofon zerlegt ein Geräusch in verschiedene Frequenzanteile. Somit lassen sich auch tieffrequente Geräusche zuordnen. Ein weiterer Pluspunkt: das eigentliche Geräusch wird als Audio-Datei aufgezeichnet. Damit liegt ein Nachweis für mögliche juristische Auseinandersetzungen vor.

UPRtek Lichtmessgerät

Lichtqualität messen Mit dem UPRtek MK350 Handspektrometer lassen sich professionelle Messungen durchführen: Lichtstärke, Farbzusammensetzung, Farbtemperatur und Lichtflimmern im häuslichen Bereich, z.B. Computerbildschirme, Tablets, TV-Monitore.